Einladung zum Sommerfest

Herzliche Einladung
zum
Sommerfest
des
Arbeitskreises Flüchtlinge
Wann
Freitag, 13.07.2018
Wo:
Waldspielplatz Wäschenbeuren,
Richtung Marbachtal
Treffpunkt:
14:30 Uhr am Rathaus Wäschenbeuren
oder
ab 15:00 Uhr direkt am Waldspielplatz
Vom Rathaus Wäschenbeuren wandern wir gemeinsam zum Spielplatz Richtung Marbachtal. Dort wird ein Feuer entfacht, Stockbrot gebacken, gegrillt, gespielt und gesungen.
Wir genießen den Sommer mit einem Picknick in der Natur
 und freuen uns auf den Ferienbeginn.
Für den Teig zum Stockbrot, Getränke, Holz etc. ist gesorgt.
Bringt bitte Besteck, Teller, Becher und das, was ihr selbst grillen wollt mit und, wer möchte, noch etwas für alle (Salat, Fingerfood, Kuchen, Obst …)
Auch Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen.
Gegen 17.00 Uhr treten wir wieder den Heimweg an.
Veröffentlicht unter News

Informationen zum Arbeitskreis bei der Eröffnung des Filstalhauses

Der Arbeitskreis Flüchtlinge

Im Jahr 2013 wird bekannt, dass steigende Flüchtlingszahlen bevorstehen. Die Gemeindeverwaltung in Wäschenbeuren erkennt frühzeitig, dass sie ehrenamtliche Unterstützung braucht. Bürgermeister Vesenmaier gibt den Anstoß für den Arbeitskreis Flüchtlinge. Aus dem Gemeindeblatt vom  17.10.2013: Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Bericht vom 25.09.2017

Die lange Sommerpause ist vorüber – eine langweilige Zeit für die Flüchtlinge, wenn es keine Schule, kein Fußball, kein Singen im Jugendchor des Liederkranzes, keinen Deutschkurs und kein WINK (Wäschenbeurer Integrations- und Kennenlerntreffen) gibt. Dann sind die Flüchtlinge unter sich mit zu wenig Kontakt zur Bevölkerung und wir müssen leider feststellen, dass teilweise die Sprachkenntnisse wieder nachgelassen haben.

Eine afghanische Familie ist in den Raum Nürnberg weggezogen, weil der Vater dort eine Arbeit und die Familie eine Wohnung gefunden hat. In die freie Wohnung ist jetzt eine neue Familie mit einem Kindergartenkind aus dem Irak eingezogen. Wir wünschen der Familie aus dem Terror-geplagten Land, dass sie hier eine gute Zuflucht findet.

Haben Sie ein Damenfahrrad abzugeben? Dann melden Sie sich doch bitte unter der Tel.Nr. 5426!

Veröffentlicht unter News

Bericht vom 18.07.2017

Mit internationalem Schwung(tuch) und Spaß läutete der Arbeitskreis Flüchtlinge bei seinem Sommerfestle die Ferienzeit ein. Fast alle hiesigen Flüchtlinge, der Arbeitskreis und verschiedene Besucher – auch von Rechberghausen waren anwesend. Das wunderbare Sommerwetter wurde zwar durch einen Regenguss unterbrochen, aber das tat der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch! Das Grillfeuer, Spiele und Musik und viele Gesprächsrunden ließen die Zeit schnell vergehen und als sich das Fest dem Ende zuneigte, sorgte ein kräftiger Regenguss für einen schnellen Aufbruch.

Für eine syrische Familie (5-köpfig) und ein syrisches Ehepaar sind wir auf Wohnungssuche! Wenn Sie eine größere freiwerdende 4 Zimmer-Wohnung (80 bis 110 qm) oder eine 2-Zimmer-Wohnung – auch in der Umgebung von Wäschenbeuren – kennen, bitten wir Sie dringend, uns dies zu melden unter der Tel.Nr. 07172/5570 oder 07172/5426!

Am Ende des ablaufenden Schul- und Kindergartenjahres möchten wir uns bei den Lehrer(inne)n und Erzieherinnen für Ihre engagierte Integrationsarbeit bedanken, die oft nicht leicht ist und viel Geduld erfordert!

Veröffentlicht unter News

Bericht vom 3.4.2017

Der Arbeitskreis hat sich in einem Schreiben an die Landtagsabgeordneten unseres Wahlkreises gewandt mit der Bitte, „sich dafür einzusetzen, dass von weiteren Abschiebungen nach Afghanistan bis auf wenige Ausnahmen (Straftäter, offensichtliche Verweigerung von Mitwirkung) abgesehen wird. …. Das am 2. Oktober 2016 von der EU mit Afghanistan geschlossene Rücknahmeabkommen spricht den Zuständen in Afghanistan Hohn und versetzt von uns begleitete afghanische Geflüchtete in helle Panik. Die geplanten Abschiebungen in ein Land, in dem Krieg herrscht, müssen (bis auf oben genannte Ausnahmen) verhindert werden. Asylbewerber aus Afghanistan müssen mindestens den Flüchtlings-Status mit subsidiärem Schutz bekommen, der sie vor der Abschiebung in Kriegszustände bewahrt.“ Für Flüchtlinge aus anderen unsicheren Ländern gilt selbstverständlich dasselbe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Brief vom 8.3.2017 an die Landtagsabgeordneten unseres Wahlkreises

Arbeitskreis Flüchtlinge Wäschenbeuren
c/o Christoph Zantow
 Gartenstr.4
73116 Wäschenbeuren

An die 
Landtagsabgeordneten des 
 Wahlkreises Göppingen


Sehr geehrte Frau / Herr Binder, Fiechtner, Hofelich, Maier, Razavi!

Der Arbeitskreis Flüchtlinge der Kommune Wäschenbeuren trägt ange-
sichts der aktuellen politischen Situation an Sie als Landtagsabgeord-
nete(r)des Landkreises Göppingen die dringende Bitte heran, sich dafür
einzusetzen, dass von weiteren Abschiebungen nach Afghanistan bis auf 
wenige Ausnahmen (Straftäter, offensichtliche Verweigerung von Mitwir-
kung)abgesehen wird. Weiterlesen 
Veröffentlicht unter News

Bericht vom 21.2.2017

Der Arbeitskreis Flüchtlinge begrüßt, dass der Gemeinderat den Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Flüchtlinge beschlossen hat. Damit wird Konfliktfällen vorgebeugt, in denen Flüchtlinge für einen entstandenen Schaden (insbesondere durch Kinder) nicht aufkommen können.

Nachdem Anfang Februar eine serbische Familie in ihre Heimat zurückreiste, wohnen in Wäschenbeuren noch 29 Flüchtlinge (Erwachsene und Kinder) aus Nigeria, aus Somalia, aus Afghanistan und aus Syrien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Bericht vom 5.12.2016

Aktuell erleben wir im Kreis der hiesigen Flüchtlinge einige Veränderungen: Eine Familie mit 4 Kindern aus dem Kosovo musste uns wieder verlassen. Zwei neue syrische Familien sind in die Friedrich von Büren-Straße und in die Lorcher Straße zugezogen: Eine mit 3, die andere mit 2 Kindern. Wir hoffen, dass sie sich hier gut einleben.

Zum Jahresende möchten wir uns für die vielfältige Unterstützung aus der Bevölkerung bedanken, seien es Sachspenden oder nur das nachbarliche „Schwätzle“, welches Menschen in der Fremde gut tut. Wir möchten auch dem Sportverein und dem Liederkranz danken. Es ist oft nicht leicht, Kinder mit geringen Sprachkenntnissen „mitzunehmen“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Bericht im Gemeindeblatt

Bericht des Arbeitskreises Flüchtlinge
Am vergangenen Freitag trafen sich wieder Flüchtlinge und Bürger beim WINK
(Wäschenbeurer Integrations- und Kennenlerntreffen). In gemütlicher, lockerer Runde
wurde mit den Flüchtlingen locker geplaudert und die Kinder spielten Tischfußball usw.
Der Arbeitskreis dankt der Gemeindeverwaltung für die vielfältige Unterstützung seiner
Arbeit. Anliegen der Flüchtlinge werden sehr schnell bearbeitet und bei Problemen
Abhilfe geschaffen. Weil der Beschluss und die Bekanntmachung über die geplante
Flüchtlingsunterkunft in der Sommerpause erfolgte, konnte er sich erst bei seinem
Treffen Mitte September Gedanken über die geplante Flüchtlingsunterkunft in der
Göppinger Straße machen. Er hat mit dem Gemeinderat darüber gesprochen und gibt
dazu folgende Stellungnahme ab: Weiterlesen

Veröffentlicht unter News